Oliver Pocher und Bushido machen Hiphop

bei Schmidt und Pocher

Be Sociable, Share!
Ratings: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...
188 views

12 Responses to “Oliver Pocher und Bushido machen Hiphop”

  1. Hansjakopp says:

    haha ja tut mir leid, wenn man den kommentar liest könnte man meinen dass ich ein minderbemittelter internet spaßt bin ;)
    bushido ist ein mainstream fake rapper der bei mama wohnt und offen zugibt alles nur für geld zu machen (nutte), die fans nehmens ihm aber nicht übel..
    pocher ist ne arrogante,nicht selbst reflektierende D prominenz die sich über talkshow auftritte ins fernsehn manövriert hat (genau wie bushido)…
    beides die aller letzten kackbratzen, obwohl der song lustig ist haha

  2. HAMSTERLUIGI says:

    Das war’s :D Mir hat oben der Grund gefehlt :P

  3. Warum trägt Bushido der Penner ein T-Shirt mit einem geklauten Logo?

  4. Jimmy Lonexx says:

    Endlich ist Bushido “Die Mumie” wieder zurück im Rap-Geschäft, mann wie mich das freut…

  5. Jimmy Lonexx says:

    beide sind shit wie scheisse

  6. TheOpTuS1 says:

    Pocher: Wer ist diese Lady Bitch Ray? (Rapperin)

    Bushido: Keinen Plan frag doch lil wayne

  7. SynticS says:

    kragen raus kette hoch hahahha

  8. SynticS says:

    ich glaube da sagt er was über fotzensekret…. wurde ja passen bei seiner aktion :)

  9. bhuj89 says:

    hier sieht man, was bushido am besten kann: auf etikette machen (wenn auch total auf bravo teenie, klischee rapper). in der hip hop szene hat man ihn nie vermisst und wird ihn auch nicht vermissen.

  10. Fi4sk0 says:

    Musik, in welcher Form oder Ernsthaftigkeit auch immer, soll unterhalten. Du sagst selbst, dass sie das in diesem Fall bei dir geschafft hat. Warum betrachtest du es also als notwendig diese Leute schlecht darzustellen, anstatt einfach zu akzeptieren, dass ihr Projekt das Ziel nicht verfehlt hat?

  11. Hansjakopp says:

    projekt geld scheffeln? da könnt ich unterschreiben. ich hasse naivität

Leave a Reply